Das Verfahren

Einmal jährlich werden die Angaben der Full-Service-Internetagenturen über einen Fragebogen erhoben. Die Erhebung findet dabei in den ersten Monaten eines Jahres statt, so dass eine Veröffentlichung des Rankings im April möglich ist.


1. Schritt - Fragebogen

Der Fragebogen wird auf der Seite des Partners Hightext iBusiness zur Verfügung gestellt, der die technische Realisierung übernimmt. Zur Beantwortung des Fragebogens ist ein Account erforderlich, der kostenlos von Hightext iBusiness zur Verfügung gestellt wird.

Alle Unternehmensangaben aus dem Fragebogen werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Die neben den rankingrelevanten Daten (Honorarumsatz, Mitarbeiterzahlen) erfragten Angaben dienen lediglich dazu, die Glaubwürdigkeit der gemachten Angaben zu untermauern und werden für einen Branchenüberblick herangezogen. Eine Veröffentlichung dieser Angaben mit Rückschluss auf das jeweilige Unternehmen findet nicht statt.

Eine Voransicht des Fragebogens können Sie sich hier herunterladen.

Hier geht’s zum Fragebogen des IAR 2016


2. Schritt - Ehrenerklärung

Als weiteres Dokument zur Teilnahme am Ranking wird eine unterzeichnete Ehrenerklärung benötigt, mit der sie die Richtigkeit der gemachten Angaben bestätigen. Bitte senden Sie uns die Ehrenerklärung per Post zu.


3. Schritt - Testat

Die ersten 50 Internetagenturen des Ranking müssen die durch uns zugesandte Testatvorlage von einem Wirtschaftsprüfer oder einem Steuerberater bescheinigen lassen. Als Bescheinigung wird ausschließlich die vorgefertigte Testatvorlage akzeptiert. Etwaige Kosten für das Ausfüllen des Testats tragen die Unternehmen selbst.

Ein Muster der Testatvorlage kann vorab hier eingesehen werden.

Darüber hinaus können stichprobenartig bei weiteren Teilnehmern Testate angefordert werden.

Falls Zweifel an der Richtigkeit der Angaben bestehen sollten, behält sich der Beirat zwecks Prüfung vor, die aktuelle Bilanz des Unternehmens anzufordern. Anschließend hat die Agentur bei abweichenden Angaben die Möglichkeit, den Sachverhalt aufzuklären und ggf. zu korrigieren.

Sofern weiterhin begründete Zweifel an der Richtigkeit der Angaben bestehen, kann der Beirat einstimmig gegen die Aufnahme der Agentur entscheiden. Die Agentur ist in diesem Fall von einer erneuten Teilnahme im darauffolgenden Ranking ausgeschlossen.

 
addthis.combluedot.usdel.icio.usdigg.comgoogle.comMister WongYiggIt